Mit Ihrem Besuch auf wohnen-im-alter.immo stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung unserer Services zu. OK

Wohnen im Alter

Nun auch in Hannoversch Münden!


1.:Mitten in Deutschland, an der deutschen Märchenstrasse gelegen, am Stadtrand von Hann. Münden. Die Altstadt von Hann.Münden ist wunderschön und malerisch, mit über 700 Fachwerkhäusern, an drei Flüssen gelegen. Ebenso die Strasse des Fachwerkes, sowie der Weserrenaissance treffen sich hier. Wunderschön auch für Radfahrer! Der Weserradweg beginnt hier, ausgebaut bis Bremen! Es bieten sich herrliche Wandermöglichkeiten! Auf der A7 sind Sie in Kürze in Kassel und Göttingen (ca. 20 Min.). Dieses Bauprojekt wurde schon zweimal erfolgreich, in Witzenhausen (Joachim-Tappe-Weg 18) und Bad Sooden-Allendorf (Henschel Straße, Konrad-Adenauer-Allee) verwirklicht. Es bietet ein Wohnen in einer kleinen Bungalowsiedlung für Senioren in bester Lage von Hann.-Münden, nähe Klinikum und Seniorenheim! Man wohnt individuell, aber nicht alleine! Baubeginn geplant Herbst2021.



2.: Das erfolgreiche Projekt in Bad Sooden Allendorf wird erweitert! (Ende 2021/2022) Im wunderschönen Werratal, zwischen Hessen-Thüringen und Niedersachsen liegt die alte Fachwerkstadt Bad Sooden Allendorf. In unmittelbarer Randlage von der hübschen Altstadt, am Rande herrlichster Natur, ist eine Bungalowanlage geplant, die den Bedürfnissen junger Senioren von heute gerecht werden möchte. Schöner Leben mit Service ist die neue Wohnform von heute. Umgeben von wunderschöner Natur , alle Freiheiten des Lebens in einer netten Gemeinschaft genießen. Fußläufig erreichen Sie die Werrataltherme für Ihre Wellness Spa Verwöhnungen, ebenso fußläufig erreichen Sie das moderne und vielseitige Kultur- und Kongresszentrum im Park von der Bad Soodener Altstadt, sowie den Bahnhof. Sie genießen alle Freiheiten, und haben dennoch die Sicherheit haben, dass im Ernstfall für alles gesorgt ist. Die Balzerbornklinik liegt in unmittelbarer Nachbarschaft.



Prof Michalowsky und Frau

Wir sind sehr froh, daß wir den Absprung früh genug geschafft haben. Das riesen Grundstück konnten wir nicht mehr versorgen. Außerdem kann man mal einfach auf den Marktplatz laufen, und sich in ein Café setzen. Dadurch hat man mehr Möglichkeiten der sozialen Kontakte. Auf dem Dorfe gab es keine Möglichkeiten außer Haus. Desweiteren war uns das schwellenfrei Wohnen für die Zukunft ein wichtiges Anliegen.

Familie Arend aus Neu Eichenberg

Wir sind sehr glücklich in unserem neuen Heim. Die Wohnfläche ist für uns die gleiche geblieben, dafür haben wir nicht mehr die 2. Hälfte des Hauses leer stehen. Der riesen Garten war auch ein handycap. Und man kann alles zu Fuß erledigen! Ob Marktplatz, Arzt, Freibad oder Einkaufen! Und super geklappt hat der begleitete Verkauf unseres Hauses, alles aus einer Hand!

Familie Beck mit Enkelkindern

Wir sind sehr glücklich in dem neuen kleinem Häuschen. Wir wohnen hier sehr ruhig und trotzdem ist Alles sehr zentral gelegen.